| 12:14 Uhr

Editorial
Liebe Leserinnen und Leser,

Jacqueline Wiesel - Projektmanagerin Lausitzer Lieblingsrezepte
Jacqueline Wiesel - Projektmanagerin Lausitzer Lieblingsrezepte FOTO: Medienhaus Lausitzer Rundschau
nun erscheint bereits der dritte Teil der Buchserie „Lausitzer Lieblingsrezepte“ vom Medienverlag LAUSITZER RUNDSCHAU. Unter dem Motto „Sonntagskuchen“ haben wir alle Hobbybäcker aufgerufen, uns ihre Lieblingskuchenrezepte einzusenden.

Mit weit über 200 Rezepteinsendungen ist das Ergebnis erneut überragend gewesen, teilweise sogar ergänzt mit wunderbaren Erinnerungen. Dafür möchten wir allen Einsendern ganz herzlich danken. Denn wer verbindet

mit dem Duft von frisch Gebackenem oder leckerem Kuchen nicht schöne Erinnerungen? So gehören doch das Ausschlecken der Teigschüssel, die Sonntagskaffeetafel mit dem guten Kaffeeservice und Omas Selbstgebackenem zu den schönsten Kindheitserinnerungen. Und das ein oder andere Mal denkt man mit Wehmut zurück: „ Warum hat eigentlich niemand Omas Rezept aufgeschrieben?“ Nun, vielleicht finden Sie ja unter den über 60 ausgewählten Rezepten Ihren verloren geglaubten Lieblingskuchen wieder oder Sie entdecken einen neuen Favoriten. Das Nachbackteam der LAUSITZER RUNDSCHAU hat zu Hause und mit fachmännischer Unterstützung von Kathrin Jainz (Café Maximum) sowie dem Verein der Köche Cottbus e.V. die abgebildeten Rezepte nachgebacken, ausprobiert und sich geschmacklich überzeugen lassen. Nun können Sie die Rührschüssel hervorholen und sich probieren.

Viel Spaß und tolle Momente wünscht Ihre Jacqueline Wiesel