Januar, erneut Heimrecht. Mit der WSG Buckow und dem SC Einheit Luckau sind zwei Mannschaften aus der unteren Tabellenhälfte die Gegner. Nach dem missglückten Start am Monatsanfang sollen diesmal zwei glatte Siege und die maximale Punktausbeute angestrebt werden. In der Turnhalle auf dem Campus in Senftenberg wird das heimische Team gegen 13 Uhr zuerst gegen die Spremberger Gäste aus dem Ortsteil Buckow an den Start gehen. Die Mannschaft hofft wieder auf die lautstarke Unterstützung der Zuschauer.