Für die Großräschener Eltern bleibt dabei alles beim Alten. Bei der Zuordnung der Straßen gibt es keine Ãnderungen. Zum Jahresende werden die Eltern angeschrieben, wo und wann sie ihren Nachwuchs anmelden können. In der Pestalozzi-Grundschule wird eine erste Klasse gebildet, in der Guts-Muths-Grundschule zwei erste Klassen. Grünes Licht bekommen soll zudem die neue Satzung für die Marktgebühren der Stadt Großräschen. Das Parlament kommt am Mittwoch um 18 Uhr im Kurmärker zusammen.