| 14:18 Uhr

Schüler informieren sich über Ausbildungsmöglichkeiten

Lauchhammer. An der Oberschule "Am Wehlenteich" in Lauchhammer fand am vergangenen Samstag der 10. Tag der Berufe statt.

Schulleiterin Elke Zahr gab einen Rückblick darüber, wie vor zehn Jahren diese Veranstaltung noch in den Räumlichkeiten des Schulgebäudes ausgerichtet wurde. Mit dem Bau der Mehrzweckhalle auf dem Gelände der Oberschule eröffneten sich neue Möglichkeiten, dem Tag der Berufe einen Messecharakter zu geben.

"Viele Firmen präsentieren sich von Anfang an. Im Laufe der Jahre konnten auch immer wieder neue Partner gewonnen werden. Der Aufwand für die Unternehmen ist jedoch groß, nehmen sie doch an mehreren Ausbildungsmessen in der Region teil", so die Schulleiterin. Sie bedankte sich für die Unterstützung der Veranstaltung.

Kooperation angeregt

Bürgermeister Roland Pohlenz sagte: "Das Angebot an Ausbildungsplätzen in der Region ist mittlerweile so vielfältig und groß, dass niemand mehr die Heimat verlassen muss, um eine berufliche Perspektive zu finden." Er regte jedoch an, den Tag der Berufe weiter zu entwickeln und dazu Kooperationen mit den umliegenden Schulen einzugehen. Auch er bedankte sich bei den Unternehmen sowie den Lehrern der Schule für die Vorbereitung und Durchführung dieses Berufsorientierungstages. pm