ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:54 Uhr

Kunst
Schmuck-Ausstellung in der Kunstsammlung Lausitz

Senftenberg. Museumspädagogin Christiane Meister führt am Sonntag durch die aktuelle Ausstellung in der Kunstsammlung Lausitz im Kreismuseum in Senftenberg.

Schmuckdesignerin Christine Przybilski aus Senftenberg stellt in der Kunstsammlung Lausitz im Schloss Senftenberg aus. Die Künstlein des filgranen Handwerkes mit feinsten Materialien ringt experimentierfreudig mit Metallen wie Silber, Gold, Platin, Aluminium, Edelstahl um die Einheit von Form und Aussage. Dabei findet sie ihre Inspiration in der Literatur, wie bei Rainer Maria Rilke, dessen Texten der Ausstellungstitel ihrer aktuellen Schau entliehen sind, oder in den eindringlichen Wortfiguren der deutschen Lyrikerin Hilde Domin. Mehr als 100 Skulpturen, Collagen, Assemblagen und detailreiche Schmuckstücke werden in der Sonderausstellung gezeigt. Sie ist noch bis zum 24. Juni zu sehen.

Ausstellungsführung
Sonntag, 22. April, 15 Uhr
Kunstsammlung im Museum
Schloss und Festung Senftenberg

(red/br)