ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 01:39 Uhr

Schloss Laubsdorf wird umfassend saniert

Laubsdorf. Das Schloss Laubsdorf soll in den Jahren 2009 und 2010 umfassend saniert werden. Dafür haben sich die Neuhausener Gemeindevertreter während ihrer jüngsten Beratung ausgesprochen. ru

Mit der Investition sollen die Voraussetzungen für soziale Nutzungen im Gebäude verbessert werden. Das Haus dient bereits als Familienzentrum des SOS-Kinderdorfes im ländlichen Raum. Für die in den vergangenen Jahren gestiegene Zahl an Angeboten und die wachsende Resonanz der Familien reichen die vorhandenen Räume nicht mehr aus, wird eingeschätzt. Ein Teil des Schlosses könne wegen der maroden Bausubstanz derzeit nicht mehr genutzt werden. "Die Einrichtung soll nach Sanierung und Erweiterung langfristig eine Verbesserung der Lebensperspektiven aller Altersgruppen im ländlichen Raum ermöglichen", sagte Bürgermeister Dieter Perko (CDU). "Geplant sind integrierte Eltern-Kind-Gruppen, Bildungs- und Beratungsangebote für Familien sowie erweiterte arbeitsmarktspezifische Qualifizierungs- und Integrationsmaßnahmen." Hinzu sollen eine Arztpraxis zur Sicherung der medizinischen Versorgung sowie Platz für Firmen, beispielsweise für einen Frisör, kommen. Die Umsetzung des Konzeptes wird über Fördermittel aus einem Zusatzprogramm der integrierten ländlichen Entwicklung des Brandenburger Umweltministeriums erfolgen. ru