| 02:46 Uhr

Saisonstart bei den Volleyballfreunden

FOTO: Kein Fotograf erkannt!
Hoyerswerda. Nach der wohlverdienten Sommerpause mit erfolgreichen Teilnahmen an Beachvolleyballturnieren melden sich die Philipp-Schützlinge zurück. Den 1. rnl1

Männern der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda steht eine anstrengende Saison bevor. Als Aufsteiger hat Trainer Alexander Philipp den Klassenerhalt ausgeschrieben und bat seine Spieler zum Trainingsauftakt. Wie bereits im Vorfeld der letzten Saison veranstaltete er ein Outdoortraining an den verschiedensten Orten in und um Hoyerswerda. So schwitzten Teile der ersten und zweiten Männermannschaft am Dreiweiberner sowie Geierswalder See oder in einem Park. Als besonderes Highlight ging es zwei Mal zum Aquafitness ins kühle Nass. Auch die ein oder andere Spielerin von Frauentrainer Rüdiger Nobel schloss sich den Einheiten an. An insgesamt sieben Trainingstagen über zwei Wochen standen Kondition, Koordination und Kraft auf dem Plan. Auch die U12 startete ihre Saisonvorbereitung im Sand (Foto unten). Nachdem die Sommerferien beendet sind, wird nun bis zum Saisonauftakt am 16. September jeden Dienstag und Donnerstag in der Sporthalle des Leon-Foucault-Gymnasiums trainiert.