Orangen aus dem derzeitigen Angebot eignen sich am besten zur Saftbereitung. Das 1,5-Kilo-Netz ist oftmals schon für 1,49 Euro zu haben.
Spinat aus heimischer Erzeugung steht im Moment reichlich zur Verfügung. Für ein Kilogramm dieses Blattgemüses muss man zwischen 1,75 und zwei Euro berappen.
Rosenkohl als typisches Saisongemüse kommt jetzt wieder auf den Markt. Ein 175-Gramm-Netz kostet ab 69 Cent.
Gemüsefenchel kostet gegenwärtig zwischen zwei Euro und 2,50 Euro. Knolle und Blattstiele können roh als Salat oder wie Obst als Nachspeise verzehrt werden. Auch gekocht, geschmort oder gedünstet schmeckt Fenchel. (ZMP/eb)