Eric Kozlowski (Handball): Der Keeper des LHC Cottbus hatte am Samstag großen Anteil am knappen 28:27-Auswärtssieg in Neubrandenburg. Er parierte kurz vor Schluss einen Siebenmeter.

Felix Honolka (Fußball): Der Spieler der U 17 von Energie Cottbus schoss im Finale des Nordost-Pokals das um jubelte 2:1-Siegtor für den FCE-Nachwuchs.

Jasmin Stephan (Tischtennis): Die 11-Jährige vom Frauendorfer SV war bei den Landesbereichsmeisterschaften Süd in Peitz die überragende Sportlerin. Sie gewann in den Klassen Schülerinnen A und B im Einzel sowie auch jeweils im Doppel Gold.

Tim Vogt (Basketball): Der Akteur der Cottbuser White Devils führte seine Mannschaft mit 20 Punkten zum zweiten Saisonsieg.

www.lr-online.de/

sportlerderwoche

Kandidaten-Vorschläge

können jeweils bis Montag,

12 Uhr, gemacht werden.

Name und Verein bitte an sport.cottbus@lr-online.de.