Anschließend vernachlässigte die TSG aber ihre Abwehrarbeit, sodass die Gäste auf 3:1 verkürzten. Rico Grasme erhöhte zwar nochmals auf 4:1, doch die nie aufsteckenden Gäste erzielten - nach teilweise haarsträubenden Abwehrfehlern - noch den letztlich nicht unverdienten 4:4-Ausgleich. red