Mai 2011 ist der Sänger mit der sanften Stimme auch in Cottbus zu sehen. Der Vorverkauf für dieses Konzert hat jetzt begonnen.Eigentlich hatte er schon seinen Hut genommen und wollte nicht mehr live auftreten. Aber er kann es doch nicht lassen. Die Musik bestimmt halt sein Leben. Wir haben zwar erst 2010, aber für Roger Whittaker haben die Planungen für 2011 schon begonnen: Das Jahr 2011 ist für ihn ein ganz besonderes Jahr: Im März wird er 75 Jahre alt und das wird gefeiert - vor allem mit seinen deutschen Fans. Denn knapp 35 Jahre ist es her, dass Roger Whittaker hierzulande seine ersten Konzerte gab. Seitdem fliegen ihm die Herzen der Fans zu, was sicher auch daran liegt, dass der sympathische Brite auch immer wieder Lieder in deutscher Sprache singt. Am vergangenen Freitag erschien sein neues Studioalbum "So viele Jahre mit Euch". Die CD hat 14 neue Lieder, zehn davon in deutscher Sprache. Seinem hiesigen Publikum hat er den Song "Danke Deutschland" gewidmet. Damit verneigt sich der Sänger vor seinen Fans. Am Ende des Albums wagt er auch gleich mit dem Stück "Auf unser Wiedersehn" den Ausblick auf die nächsten gemeinsamen Ereignisse. Zum Beispiel am 4. Mai 2011 in der Stadthalle Cottbus. Das Publikum kann sich auf Roger und seine Band unter der Leitung von Michael Hagel freuen: auf Musik und Romantik - oder einfach zwei Stunden gute Unterhaltung. pm/por4. Mai 2011, 20 Uhr, Stadthalle Cottbus, Tickets: 01805 222020