| 16:03 Uhr

Polizei
Schwerer Verkehrsunfall auf der B 115

Rietschen. Am Montagnachmittag ist es in Rietschen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.

Am Montagnachmittag ist es in Rietschen zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 58-Jähriger ist auf der B 115 kurz vor dem Ortseingang Rietschen mit seinem Auto aus bisher unbekannten Gründen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Der Pkw blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Ein Unternehmen schleppte den nicht mehr fahrbereiten Wagen ab. Durch den Unfall entstanden Sachschäden in Höhe von etwa 6000 Euro.