Es beginnt um 17 Uhr im Gymnastikraum über der Schwimmhalle in der Karl-Marx-Straße 1. Der Eintritt ist frei. "Das Programm wird sowohl musikalisch als auch literarisch eine bunte Mischung von Klassik bis in die Moderne bieten und sogar Tanzeinlagen von Schülern der Berg-Grundschule enthalten", informiert Jasmin Deutschmann von der "Rettungsschwimmerband". Nach dem Konzert wird das Schwimmbecken zu einem Wunschbrunnen.