ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:44 Uhr

Rauf aufs Brett – Samstag wird in Elsterwerda geskatet

Elsterwerda. Am morgigen Samstag startet ab 14 Uhr am Holzhof die zweite Auflage des Elsterwerdaer Skatecontests. Das Wetter verspricht einen sonnigen Nachmittag, das Lineup bietet starke Unterhaltung. cka

Jugendkoordinatorin Stephanie Brehm will Kontinuität reinbringen: "Wir haben im vergangenen Jahr mit einem gebührenden Eröffnungsevent den Skatepark eingeweiht. Nun wollen wir jedes Jahr Wettbewerbe starten. Das war der Wunsch vieler Jugendliche." 2012 kamen etwa 200 Leute. Auch heute rechnet sie mit ähnlicher Resonanz. Akrobatik auf Brettern und laute Beats werden geboten. Brehm: "Eine Jury bestehend aus Jugendlichen von Elsterwerda und dem Verein Rollladen Großenhain bewerten die teilnehmenden Skater." Die Einnahmen kommen Hochwasserbetroffenen der Region zugute. Bis in die Nacht hinein (2 Uhr) wird getanzt und gechillt. Gravity State darf sich auf der Bühne beweisen. "Wir sind aus Prösen, haben uns Ende 2012 gegründet und spielen Pop-Punk", stellt sich die Combo vor. Zur Aftershowparty gibt es Musik vom DJ-Team Dr. Evil und DJ Taugenix auf die Ohren.

Skater, die sich im Wettbewerb beweisen möchten, können sich ab 13.30 Uhr anmelden. Startgebühr: 2 Euro.