"Das schriftliche Urteil ist heute zugestellt worden. Ich werde nun einen beim BGH zugelassenen Anwalt bitten, die Revision vorzubereiten", sagte ihr Anwalt Nils Ahrens am gestrigen Mittwoch.

Das Landgericht Potsdam hatte die Klage seiner Mandanten gegen ein Raucher-Ehepaar in der Berufungsinstanz abgewiesen. Die Potsdamer Richter bestätigten damit Mitte März eine Entscheidung des Amtsgerichts Rathenow. Wegen des öffentlichen Interesses ließen sie eine Revision gegen sein Urteil zu. Die Kläger sind Mitglied bei der Nichtraucher-Initiative, die den Rechtsstreit unterstützt.

Der brandenburgische Fall erregte besonderes Interesse nach einem Raucher-Urteil aus Nordrhein-Westfalen. Das Amtsgericht Düsseldorf hatte die fristlose Kündigung eines Rentners wegen Zigarettenrauchs bestätigt. Der Mann hatte das Urteil angefochten. Der Fall wird derzeit vom Landgericht Düsseldorf geprüft.