ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 11:01 Uhr

Heiraten - das müssen Sie beachten
Tipps für die Hochzeitsplanung - so wird alles perfekt!

FOTO: qimono
Die Hochzeit soll der schönste Tag im Leben für Sie und Ihren Partner werden. Aus diesem Grund ist es wichtig, alles genau zu planen. Wenn am Tag der Hochzeitsfeier alles nach Ihren Vorstellungen abläuft, wird die Hochzeit perfekt.

Dann sind nicht nur Sie glücklich, sondern auch Ihre Gäste. Für eine Hochzeit gibt es jede Menge Punkte, an die man denken muss. Neben Hochzeitskleid und Anzug benötigen Sie eine Hochzeits-Location, Eheringe und vieles mehr. Das alles unter einen Hut zu bekommen, ist nicht immer leicht. Entscheiden Sie also frühzeitig, ob Sie die Hochzeit selbst planen wollen oder sich einen Hochzeitsplaner zur Hilfe holen möchten. Gerade, wenn die Zeit bis zur bevorstehenden Hochzeitsfeier knapp ist, kann es sehr erleichternd sein, jemanden zu haben, der sich um alles kümmert. Eventuell erhalten Sie auf diese Weise auch neue Inspiration für Ihre Hochzeitsfeier oder kreative Ideen, die dafür sorgen, dass Sie und Ihre Gäste später tolle Erinnerungen haben.

Hochzeit - diese Dinge dürfen auf keinen Fall fehlen

Haben Sie Ihren Wunschtermin beim Standesamt bekommen und auch schon einen Ort für Ihre Hochzeit gefunden, dann können Sie sich nun Gedanken um weitere wichtige Dinge machen. Hierzu zählen beispielsweise das Hochzeitskleid, der Anzug für den Mann, die Einladungskarten für die Gäste, das Catering, die Dekoration und selbstverständlich auch die Trauringe. Bei den Trauringen gibt es eine riesige Auswahl an unterschiedlichen Modellen. Die klassischen Trauringe sind als Partnerringe erhältlich und bestehen aus Gold, Silber, Titan oder Edelstahl. Wer es gerne funkelnd mag, für den gibt es Modelle mit glitzernden Steinen. Außerdem haben Sie die Wahl zwischen einfarbigen Ringen, mehrfarbigen Ringen oder Ringen mit besonderer Gravur. Wichtig ist hierbei, dass die Ringe perfekt passen und genau auf die Größe Ihres Fingers abgestimmt werden. Auf der Seite www.trauringe-efes.de/trauringe-gelbgold finden Sie eine große Auswahl an Trauringen für den schönsten Tag in Ihrem Leben. Dort können Sie aus Trauringen in vielen Variationen die perfekten Partnerringe auswählen und auch ein kostenloses Ringmaß erhalten, um die richtige Ringgröße zu bestimmen.

Kirchliche Hochzeit - himmlischer Segen für das Brautpaar

Nach der Heirat im Standesamt folgt meist die kirchliche Trauung. Erst nach der kirchlichen Trauung fühlen sich die meisten Paare richtig als Mann und Frau. Damit Sie in der Kirche im Beisein eines Pfarrers heiraten können, müssen Sie im Vorfeld alle wichtigen Dokumente vorlegen. Man unterscheidet bei der kirchlichen Trauung die evangelische, die katholische und die ökumenische Trauung. Für alle Arten der Trauung benötigen Sie in jedem Fall Ihren Personalausweis und Ihre Taufbescheinigung. Des Weiteren müssen Sie auch Ihre Heiratsurkunde bzw. die Aufgebotsbescheinigung des Standesamtes vorlegen. Sind Sie katholisch, so legen Sie zudem Ihre Firmungsurkunde vor und bei einer evangelischen Hochzeit die Konfirmationsbescheinigung. Möchten Sie katholisch heiraten, so ist es zudem erforderlich, ein unterschriebenes Ehevorbereitungsprotokoll vorzulegen.

Flitterwochen: Romantische Zweisamkeit nach der Hochzeit

Viele frisch vermählte Paare starten direkt nach der Trauung in die Flitterwochen. In dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, fernab vom Alltag Ihre Zeit als Ehemann und Ehefrau zu genießen. Entscheiden Sie hierbei frühzeitig, ob Sie sofort im Anschluss an die Hochzeitsfeier in den Urlaub aufbrechen möchten oder noch eine Zeit zu Hause verbringen wollen. Diese Zeit kann sehr hilfreich sein, da Sie so vor Ihrer Reise die Geschenke auspacken und alle formellen Dinge klären können. Für Ihre Flitterwochen wählen viele Paare paradiesische Orte wie die Malediven, Seychellen oder Mauritius. Doch um eine romantische Zeit zu zweit verbringen zu können, muss man sich nicht gleich das teuerste Hotel aussuchen oder sich eine Luxus-Yacht mieten. Entscheiden Sie sich für einen Ort, an den Sie schon immer mal reisen wollten oder für ein ganz besonderes Erlebnis. Wer nicht so viel Geld für die Flitterwochen ausgeben möchte oder lieber auf einen langen Flug verzichtet, der findet auch schon wenige Flugstunden von Deutschland entfernt lange Traumstrände mit türkis-blauem Wasser oder malerische Orte.

Die richtige Location finden - an diesen Orten können Sie heiraten

Nicht zu unterschätzen ist bei einer Hochzeitsfeier auch der Ort, an welchem die Feier stattfindet. Je nachdem, was Ihnen gefällt, sind der Fantasie fast keine Grenzen gesetzt. Beliebte Orte für eine Hochzeitsfeier sind beispielsweise Schlösser, Burgen, Villen, Hotels oder Hallen. Hierbei kommt es selbstverständlich auch darauf an, wie viele Gäste zu Ihrer Feier eingeladen sind und ob diese von weit her anreisen müssen. Kommen Ihre Gäste nicht aus der Region, so empfiehlt es sich auch nach einer Unterkunft in der Nähe zu suchen, welche als Übernachtungsmöglichkeit für Ihre Gäste dient.