ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:34 Uhr

Werbemittel: Klassiker kehren zurück

Werbebotschaften verbreiten sich durch das Internet rasend schnell. Doch auch die traditionellen Werbemittel erfreuen sich großer Beliebtheit. Notizhefte im Firmen-Stil, Kundenmagazine oder der klassische Kugelschreiber als Dankeschön bleiben die Renner unter den Werbemitteln.

Print lebt und lässt sich gezielt zur Kundenansprache einsetzen. Dazu muss das passende Werbemittel zum richtigen Zweck eingesetzt werden. Für jede Botschaft und jeden Werbezweck lässt sich ein ideales Mittel finden. Die Palette an Ideen und innovativen Kundengeschenken ist dabei breit. Ob ein Dankes-Stempel, ein edler Gepäckanhänger oder klassische Grußkarten: Kleine Aufmerksamkeiten festigen die Kundenbeziehung. Dienstleister und spezielle Online-Shops bieten hochwertige Werbemittel an, die als Give-aways für Kunden, Mitarbeiter oder Geschäftspartner die richtige Botschaft vermitteln. Innovative Präsente bleiben in Erinnerung und landen nicht so schnell im Papierkorb wie ein austauschbarer Flyer.

2014 : Klassiker erfahren neue Funktionen

Mit immer neuen Ideen versuchen Unternehmen in den Köpfen ihrer Endkunden und Handelspartner hängen zu bleiben. 2014 steht dabei im Zeichen von Alt trifft Neu. Beliebte Werbemittel wie Kugelschreiber werden mit neuen Funktionen ausgestattet, sodass neuer Mehrwert bei geringen Kosten entsteht. Integrierte Textmarker oder Laserpointer peppen den Klassiker auf. Der konkrete Nutzen schafft die Akzeptanz beim Kunden - und nur über diesen Weg können Werbetreibende ihre Botschaft platzieren.

Der mobile Trend beeinflusst aber auch die Werbemittel-Industrie. Die zunehmende Nutzung von Smartphones und Tablets schafft Neuheiten wie Tablet-Hüllen, die stets sichtbar Slogans präsentieren. Solche Mittel erfreuen sich großer Beliebtheit und werden gerne angenommen und verwendet.

Auch bei Werbemitteln gilt: Der Zahn der Zeit prägt das Produkt. Kunden wollen heute nützliche Dinge, die ihren Alltag erleichtern und dabei schick aussehen. Erst durch den höheren Mehrwert, erhöht sich auch die Akzeptanz des Werbeproduktes.

Darum sind Werbemittel nützlich:Generieren AufmerksamkeitAbheben von der KonkurrenzHohe KontaktratePlatzieren Marke in Lebenswelt des KundenDienen als EisbrecherSchaffen KaufanreizeVermitteln SympathieMachen Botschaften greifbar Die Hälfte aller deutschen Unternehmen setzen Werbemittel ein. Im Marketing geht es zunehmend darum Strategien zu entwickeln, mit denen sich Unternehmen von der Konkurrenz abheben können. Die Werbemittel müssen dabei das Zeug haben, sich von der Masse zu unterscheiden und es in die Lebenswelt der Kunden zu schaffen. Mehrwertstiftende Mittel, die über diverse Kanäle angeboten werden, sind daher die Zukunft im Marketing-Mix.