| 02:42 Uhr

Tages-Flatrates sind oft zu stark begrenzt

Berlin. () Die Tages-Flatrates in Prepaid-Tarifen bieten häufig nur begrenztes Datenvolumen. Wie das Portal teltarif. dpa

de berichtet, sind die oft unter dem Schlagwort DayFlat vermarkteten Tarife für rund einen Euro täglich auf nur 25 oder 30 Megabyte pro Tag begrenzt. Ist diese Grenze erreicht, wird die Übertragungsgeschwindigkeit gedrosselt. Statt der voreingestellten Tarifoption sollten sich Nutzer, die regelmäßig online gehen, am besten über andere verfügbare Datenoptionen informieren.