ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:37 Uhr

Spiele-App sammelt Daten für Demenz-Forschung

Berlin. Mithilfe der App "Sea Hero Quest" sammeln Wissenschaftler Daten für die Demenzforschung. Das berichtet der Hersteller des Spiels auf der Internetseite seaheroquest. dpa

com/de. Wer der Bitte um Datensammlung zustimmt, gebe Informationen zum räumlichen Orientierungsverhalten weiter. Spieler müssen dabei ein kleines Schiff möglichst schnell zu verschiedenen Bojen navigieren, die im Wasser platziert sind. Die Bojen werden vorher auf einer Karte angezeigt. Die Position muss man sich merken, um den besten Weg zu finden. Anhand der bisher gesammelten Daten haben Forscher feststellen können, dass sich das räumliche Orientierungsverhalten im Alter verändert, so der Hersteller. Ziel ist die Verbesserung der Demenz-Diagnose.