| 02:41 Uhr

Schutz vor der Verfolgung durch Facebook und Co.

Berlin. Browsererweiterungen wie die Programme Ghostery, Privacy Badger oder Disconnect schützen vor der Verfolgung des eigenen Surfverhaltens durch Internetdienste wie Facebook oder Google. Was viele Nutzer nämlich nicht wissen: Auch wer kein Facebook- oder Google-Konto hat, kann über Social Plug-ins beobachtet werden. dpa

Einer der bekanntesten Vertreter dieser Kleinstprogramme ist wohl der "Like"-Button von Facebook. Dieses und andere Plug-ins kommen auf vielen Webseiten zum Einsatz, etwa um interessante Artikel oder Produkte über soziale Netzwerke an Freunde zu empfehlen. Sie registrieren auch Besucher, die nicht bei Facebook eingeloggt sind. Über kleine Dateien, die auf dem Rechner abgelegt werden, können einzelne Computer identifiziert werden. Mit Browsererweiterungen können Nutzer sich gegen diese Datensammlung schützen. Der Journalist und Netzaktivist Markus Beckedahl, Chefredakteur der Webseite "netzpolitik.org", empfiehlt das Programm "Ghostery". Das Programm gibt es für alle gängigen Browser.

ghostery.com