Dabei werden die Daten der Nutzer nicht undurchsichtig und dauerhaft irgendwo gespeichert oder zu Werbezwecken genutzt.

Die Daten sollen für zwei Wochen gespeichert werden, um sie an Nutzer weiterzuleiten, die offline waren. Danach werden die Daten gelöscht. Die App kann auf Apple- und Android-Geräten verwendet werden.