ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 04:55 Uhr

Viele Hilfsmittel
Neue App für Bahnfahrten mit Behinderung

Auf welchem Gleis fährt mein Zug ab? Und erreicht man dieses auch mit dem Fahrstuhl? Die App „DB Barrierefrei“ soll eine digitale Hilfe im Bahnverkehr sein. Foto: Sven Hoppe
Auf welchem Gleis fährt mein Zug ab? Und erreicht man dieses auch mit dem Fahrstuhl? Die App „DB Barrierefrei“ soll eine digitale Hilfe im Bahnverkehr sein. Foto: Sven Hoppe FOTO: Sven Hoppe
Berlin. Mit der App „DB Barrierefrei“ will die Bahn Menschen mit körperlichen Behinderungen oder Sinneseinschränkungen eine digitale Hilfe anbieten. Die Anwendung stellt etwa Informationen bereit, die sonst nur per Durchsage oder auf Infotafeln in bestimmten Bereichen kommuniziert werden. dpa

Für Menschen, deren Hör- oder Sehsinn oder deren Mobilität eingeschränkt ist, kann das problematisch sein. Die App kann solche Informationen als Text anzeigen oder vorlesen.

Ebenfalls enthalten ist eine Liste der Aufzüge und Rolltreppen an Bahnhöfen und eine Übersicht, ob diese betriebsbereit sind. Wer bestimmte dieser Einrichtungen oft nutzt, kann sie sich auch in einer Merkliste abspeichern. Zudem lässt sich die Hotline der Mobilitätsservicezentrale der Bahn über die App direkt telefonisch erreichen oder über ein Online-Formular anschreiben.

„DB Barrierrefrei“ ist kostenlos für Android und iOS verfügbar. Langfristig sollen ihre Funktionen in die App „DB Navigator“ integriert werden.

"DB Barrierefrei" bei iTunes

"DB Barrierefrei" in Google Play