| 12:35 Uhr

In eigener Sache
Die neue Rundschau-App ist da

LR. Leser der Lausitzer Rundschau können Informationen aus der Region ab sofort über die neue App mobil abrufen, noch schneller, noch übersichtlicher.

Ab sofort steht die Rundschau-App für Smartphone und Tablet zum Download bereit. Nutzer finden darin alle Nachrichten aus der Lausitz, geordnet in Lokalausgaben, dazu die wichtigsten Informationen aus Brandenburg, Sachsen und der Welt. Auch mobil ist man so stets aktuell informiert, was in der Region passiert. Wer wichtige Ereignisse in der Region nicht verpassen will, ist über die Push-Benachrichtigung jederzeit auf dem Laufenden, jetzt neu auch auf der Smartwatch.

Die neue Pack-and-Go Funktion erlaubt es, Artikel im Hintergrund zu speichern und offline zu lesen. Das ePaper, die digitale Fassung der Zeitung, steht in gewohnter Form zum Blättern und Zoomen bereit. Wer möchte, kann Ausgaben herunterladen, auch als Auto-Download der jeweils aktuellen Ausgabe.

„Zur Einführung der neuen App stellen wir das ePaper allen Nutzern kostenlos zur Verfügung. Es ist lediglich eine Registrierung unter servicecenter.lr-online.de notwendig. Anschließend loggen Sie sich mit E-Mail und Passwort in der App ein“, erklärt der Leiter der RUNDSCHAU-Online-Abteilung, Robert Süße.

Erhältlich ist die neue App für iOS und Android-Geräte als Update im App Store von Apple und im PlayStore von Google.