| 02:36 Uhr

Buch tut gut - Bücherspenden gesucht

Roman, Krimi, Kinderbuch oder Bildband - für die vielen Besucher ist der Basar ein fester Termin, um die eigenen Bücherregale neu zu bestücken.
Roman, Krimi, Kinderbuch oder Bildband - für die vielen Besucher ist der Basar ein fester Termin, um die eigenen Bücherregale neu zu bestücken. FOTO: Michael Helbig
Noch ist ein wenig Zeit, aber bereits jetzt sollten Sie sich den 26. November 2016 rot in Ihrem Kalender markieren. Pünktlich um 10 Uhr öffnen sich die Pforten des Medienhauses und laden Groß und Klein zum vorweihnachtlichen Basar des "Lausitzer Spendenvereins, wir helfen! e.V." ein.

Alle Einnahmen kommen ausschließlich unschuldig in Not geratenen jungen und älteren Lausitzern zugute. Über die Vergabe der Mittel entscheiden die Spendenbeiräte des Vereins und helfen dort, wo Hilfe benötigt wird.

Für viele Besucher ist es bereits ein festes Ritual, in den zahlreichen Bücherkisten zu kramen und sich von den alten und neuen Schätzen überraschen zu lassen. Anschließend kann eine der schmackhaften Suppen gelöffelt oder auch Gegrilltes probiert werden.

Eine Auswahl an köstlichen Kuchen vom Kuchenbasar oder ein heißer Glühwein sorgen nicht nur für glückliche Gesichter, sondern auch für die Erhöhung der Spendensumme.

Im vergangenen Jahr brachten es die Erlöse auf dem Basar auf die stattliche Summe von fast 11 000 Euro!

Bei der großen Tombola können Sie Ihr Glück versuchen und einen der 1 000 Preise (!) gewinnen.

Zum Thema:
Sie haben noch gut erhaltene Bücher, die nach neuen Lesern suchen? Sie können die Bücher gern an der Wache des Medienhauses in Cottbus abgeben. Bitte keine Schul- und Gesetzesbücher. Vielen Dank! LAUSITZER RUNDSCHAU, Gartenstraße 84, 03050 Cottbus