ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:30 Uhr

Reiseziel Mallorca mal anders
Malle ist nur einmal im Jahr

Im Folgenden zeigen wir Ihnen die schönsten Ausflugsziele auf Mallorca, die Sie während Ihres Aufenthalts auf der Baleareninsel unbedingt besuchen sollten.

Mallorca ist schon seit Jahren das beliebteste Urlaubsziel der Deutschen. Die Baleareninsel Mallorca kann sich mit imposanten Zahlen rühmen. Mehr als zehn Millionen Besucher pro Jahr, darunter rund 4 Millionen Deutsche, können nicht falsch liegen. Doch warum ist die Insel im Mittelmeer bei europäischen Touristen so beliebt? Die Ferieninsel Mallorca ist von fast jedem europäischen Flughafen innerhalb von zwei Stunden zu erreichen. Hinzu kommt noch die Tatsache, dass das Klima selbst in den Wintermonaten vergleichsweise mild ist, sodass auch immer mehr Deutsche ihren Winterurlaub auf der Baleareninsel verbringen.

Playa Es Trenc für Fans des Karibik-Flairs

Wenn Sie dem Tourismus-Trubel entfliehen möchten, sollten Sie unbedingt den Strand Playa Es Trenc besuchen. Der traumhafte Strand überzeugt mit puderzuckerweisem Sand und türkisgrünen und kristallklaren Meer. Playa Es Trenc ist mit rund fünf Kilometer einer der längsten Strände der Insel. Der Strand führt in en Naturschutzgebiet, weswegen der flach abfallende Strand an der südlichen Seite nahezu unverbaut ist. Die karibische Schönheit mitten auf Mallorca und die Tatsache, dass Nacktbaden erlaubt ist, sprechen sich selbstverständlich schnell herum. Doch wegen seiner enormen Länge, verteilen sich die Touristen an dem Naturstrand, sodass Sie entspannt und ungestört die Sonne und das kristallklare Wasser genießen können.

Bootsfahrt durch die unterirdischen Drachenhöhlen

Die Tropfsteinhöhlen "Cuevas del Drach" an der Ostküste der Insel sind eine absolute Sehenswürdigkeit. In der Mitte des 1,2 Kilometer langen Höhlensystems befindet sich der größte unterirdische See Europas. In dem Höhlensystem herrschen selbst im Hochsommer angenehme Temperaturen von 22 Grad. Es werden täglich mehrere Bootsfahrten durch das Höhlensystem organisiert. Eine Bootstour durch die Drachenhöhlen dauert in der Regel eine Stunde, sodass Sie ausreichend Zeit haben werden, die mystischen Höhlen zu bestaunen und gelungene Urlaubsfotos zu schießen.

Tagestour zum versteckten Bergdorf

Ihren Mallorca-Urlaub können Sie schnell und bequem von Zuhause aus buchen, um beispielsweise das kleine, versteckte Bergdorf "Orient" in der Serra de Tramuntana zu entdecken. CHECK24 bietet Ihnen die Möglichkeit Mallorca-Angebote unterschiedlicher Reiseanbieter schnell und einfach miteinander zu vergleichen, um das beste Angebot zu ermitteln, das optimal auf Ihre Anforderungen und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Orient ist rund 26 Kilometer von der Mallorca-Hauptstadt Palma entfernt und scheint, als ob es in der Zeit stehengeblieben ist. Dieses idyllische Dorf mit nur 30 Einwohnern zählt zu den schönsten Dörfern der Insel und bietet sich dank seiner Abgeschiedenheit als das ideale Tagesziel für alle Wanderfreunde an. Das kleine Bergdorf Orient ist außerdem Ausgangspunkt zahlreicher Wandertouren rund um die Insel.

Spektakuläre Weintour mit der Bimmelbahn

Geschmack, Tradition und die Farben der Insel zu erkunden, ist auf einer Weintour mit der Bimmelbahn möglich. Auf Mallorca werden erstklassige und preisgekrönte Tropfen produziert, die Sie im Rahmen der Weintour probieren und besser kennenlernen können. Bei der Bimmelbahn handelt es sich um eine kleine Bahn mit hölzernen Waggons, die von St. Maria de Cami im Westen der Insel durch die Weinfelder führt und bei diversen Weinkellern zur Weinprobe stoppt. Das Besondere an der Weintour mit der Bimmelbahn ist, dass die Winzer nicht nur ihre Weine zur Kostprobe anbieten, sondern die Besucher auch durch Ihre Weinkeller und Rebstöcke führen und die Besonderheiten des Weinanbaus erklären.