Denken Sie immer an den nötigen Versicherungsschutz auf Reisen und machen Sie sich bevor es losgeht eine Liste, um beim Packen nichts zu vergessen .

1. Südfrankreich
Bis in den Oktober hinein haben Sie in Südfrankreich noch schönes Wetter, mit viel Sonne und milden Temperaturen. Zwar kann es dann auch schon öfter mal schauern, grundsätzlich ist das Klima aber besser als in Deutschland zu der Zeit. Wer gerne mal bei einer Weinlese dabei sein möchte, für den ist der Herbst die richtige Jahreszeit in Südfrankreich.

2. Andalusien
Im Süden Spaniens klettern die Temperaturen im Herbst zum Teil tagsüber noch immer über 30 Grad. Im Sommer kaum auszuhalten beginnt im Oktober die Zeit, in der die Hitze weniger flimmert und das Leben draußen auch außerhalb der Nachtstunden wieder wunderbar auszuhalten ist. Spannende Städte wie Cordoba, Sevilla, Malaga oder Granada lassen Ihren Urlaub zum Erlebnis werden und auch das Meer ist quasi von überall nur einen Katzensprung entfernt.

3. Marokko
Unterhalb Andalusiens liegt Marokko, nur getrennt vom europäischen Festland durch die Straße von Gibraltar. Im Sommer nicht auszuhalten ist es im Oktober und sogar November in Marokko immer noch angenehm sonnig und warm. Eine spannende, fremde Kultur, Wüste, das Meer und alte Städte wie Fez und Marrakesch erwarten Sie und lassen Sie eintauchen, in diesen Orient-Traum, der so nah an Europa liegt und doch so anders ist.

4. Portugal
An der Algarve lichten sich im Herbst die Touristenmassen, die im Sommer die Strände und kleinen Örtchen bevölkern. Zwar kann das Klima im Herbst auch schon mal etwas rauer sein, sobald es ein Stück von der Küste weggeht, ist es immer noch angenehm warm. Auch die Hauptstadt Portugals ist ein tolles Ziel im Spätsommer oder Herbst und kann dann bei angenehmen Temperaturen ausgiebig erkundet werden.

5. Griechenland
Auf den griechischen Inseln herrscht selbst wenn in Deutschland der graue Herbst mit Regen und schlechtem Wetter schon in vollem Gange ist noch ein angenehmes Klima. Auch auf dem griechischen Festland gibt es allerhand zu sehen (Athen, Thessaloniki etc.) und die Gastfreundschaft der Griechen und das leckere Essen machen jeden Urlaub zum Erlebnis.

6. Türkei
Moderate Preise, fast das ganze Jahr hinweg Sonne, immer noch Badewetter im Oktober oder sogar bis Anfang November - besonders die türkische Riviera rund um Antalya bietet ihren Besuchern ein tolles Ferienparadies, Familien kommen dort voll auf ihre Kosten.

7. Irland
Irland ist zwar im Herbst kein Sonnenziel und bietet alles andere als warme Temperaturen und strahlenden Sonnenschein, genau das macht das Reiseziel aber so besonders. Gemütliche Pubs, Nebel, beeindruckende Küstenlandschaft, eine tolle Natur und die herzlichen

sorgen für authentisches Flair in diesem rauen Land.

8. Süditalien
Sardinien, Sizilien, Apulien oder Kalabrien - im Spätsommer werden die Temperaturen in diesen südlichen Teilen Italiens endlich angenehm und bis in den Oktober hinein lassen sich noch warme Sonnenstrahlen im Freien genießen. Zwar kann abends auch mal ein Pullover nötig sein, zum Baden, Wandern oder Erkunden sind die Temperaturen aber genau richtig, wodurch diese Teile Italiens im Herbst das perfekte Reiseziel sind. Auch in der Toskana oder in Rom ist es im Herbst noch schön, das Wetter ist aber etwas wechselhafter als im Süden des Landes und mit gelegentlichem Regen muss gerechnet werden.

9. Malta
Rund 80 Kilometer südlich von Sizilien liegt Malta , auf gleicher Höhe mit Tunesien, und durch diese südliche Lage bis in den Oktober hinein angenehm warm. Zwar ist die Insel im Herbst weniger grün als im Frühling, das Mittelmeer ist aber noch warm und die Touristenströme haben sich etwas gelichtet. Ob die kulturreiche, wunderschöne Stadt Valletta, die alte Königsstadt Mdina, die blaue Grotte oder die Nachbarinsel Gozo mit dem Azure Window - Malta hat viel zu bieten und vereint einen interessanten Mix aus italienischen, arabischen, französischen und britischen Einflüssen auf seinen wenigen Quadratkilometern.

10. Zypern
Zur Hälfte türkisch, zur Hälfte griechisch - Zypern bietet im Oktober noch Badetemperaturen und viele Sonnenstunden und zudem einen reizvollen Kulturmix. Ab November wird es früh dunkel und die Saison ist vorbei, sodass es auf der Insel sehr ruhig wird, für den Spätsommer ist Zypern aber noch ein schönes Reiseziel.