| 15:57 Uhr

Die perfekte Grillparty: Tipps für die Planung

Der Sommer ist da und eröffnet damit die Grillsaison. Auf der Terrasse mit Freunden, Familie und Nachbarn zusammensitzen und leckeres Grillgut genießen – das mag wohl jeder. Eine Grillparty ist die beste Gelegenheit, um die Liebsten an einen Tisch zu bekommen. Hier gibt es Tipps für die Planung der perfekten Grillparty.

Wie bei jeder Feier, sollte auch der Grillabend geplant sein. In welchem Umfang wird die Grillparty stattfinden? Wird es ein kleiner Kreis oder versammeln sich viele Gäste um den Grill? Je mehr Leute, desto sorgfältiger sollte die Planung ablaufen.

Das gehört auf die Checkliste:

EinladungGetränkeauswahlEinkaufslisteGrillkohle oder Alternativen wie Gas- oder ElektrogrillDekorationDie Location: Wo soll die Grillparty stattfinden? Im eigenen Garten, im Park oder am See?Auf der Suche nach dem richtigen Grill?

Welcher Grill passt zu mir? Die Wahl des Grills ist auch individuelle Geschmackssache. Grillen mit Kohle ist am urigsten, aber auch am aufwändigsten. Gas- und Elektrogrills sind die Alternative. Holzkohlegrills sollten am besten aus Edelstahl gewählt werden, denn sie sind wetterbeständig und rostfrei. Gasgrills lassen sich ähnlich wie ein Küchenherd bedienen und müssen in der Regel nur 10-15 Minuten vorgeheizt werden. Beim Elektrogrill lautet die Devise: Stecker in die Dose und los. Einfacher geht kein System. Eine große Auswahl an Grills gibt es z.B. hier online .

Die Grillparty steht und fällt natürlich mit dem Essen. Pro Person sollten ca. 250 - 300g Fleisch eingeplant werden. Der Formen sind keine Grenzen gesetzt - ob Spieße, Koteletts, Würstchen oder Rippchen. Salate dürfen ebenfalls nicht fehlen. Klassiker wie Nudel- und Kartoffelsalat komme genauso gut an wie lockere Frühlingssalate mit einem frischen Dressing. Brote oder Baguettes mit Dips und Kräuterbutter runden das Angebot ab. Als Getränke passen Bier und anti-alkoholische Getränke.

Schöne Dekoration im Handumdrehen

Ob Blumen oder Deko im bayerischen Stil: In wenigen Handgriffen lässt sich der Esstisch verschönern. Gartenfackeln und Windlichter passen ebenfalls gut zu diesem Rahmen. Sonnenschirme spenden Schatten an sehr sonnigen Tagen.