ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:09 Uhr

Neu und innovativ: Die Kombinationstechnik aus Saphir Methode und DHI Haartransplantation
Neue Behandlungskombination aus DHI Haartransplantation mit Saphir Technik

FOTO: Elithairtransplant
Die Türkei steht im Bereich DHI Haartransplantation ganz hoch im Kurs.

Gleich, ob nur Geheimratsecken kaschiert werden oder das komplette Hautpthaar wieder füllig werden soll - die Kliniken am Bosporus haben einen exzellenten Ruf.Möchten Sie eine Haarverpflanzung in der Türkei durchführen lassen, dürfen Sie sich nicht nur über günstige Preise, sondern auch die modernsten Methoden freuen. So wird in der Elithairtransplant Klinik die neuartige Kombination aus DHI und Saphir durchgeführt, die ein absolut natürliches Ergebnis verspricht. Doch funktioniert die Haartransplantation auch ohne rasieren des Donorbereichs? Und wie ist der genaue Ablauf?

Was Sie über eine Haarverpflanzung wissen müssen

Mit einem immer lichter werdenden Haupthaar und kahlen Stellen müssen Sie sich nicht abfinden. Bei einer Echthaar-Verpflanzung werden Ihnen Haarwurzeln an dichter bewachsenen Bereichen Ihres Kopfes entnommen und dort implantiert, wo der Wuchs nachgelassen hat. Eine populäre Methode ist die FUE-Technik. Diese Abkürzung steht für Follicular Unit Extraction. Damit ist gemeint, dass Ihnen von den Seiten oder am Hinterkopf kleine Haargruppen entnommen und zerlegt werden. Dafür ist es nötig, die Haare vor dem Eingriff sehr kurz zu rasieren. Direkt nach der Entnahme werden Ihre Haare entsprechend präpariert und sofort eingesetzt. Je nach Stadium Ihres Haarausfalls müssen Sie für diese Operation mehrere Stunden einplanen. Grafts, wie die Haarwurzeln genannt werden, können bei zu wenig Haupthaar aus anderen Körperhaaren gewonnen werden. Bei dieser Transplantationsmethode kommt es zu kleinen Stichverletzungen. Die Wunden sind nach ein paar Tagen wieder ausgeheilt, doch da Ihre Haare abrasiert werden müssen, sieht man Ihnen den entsprechenden Eingriff noch einige Zeit an.

Transplantationsmethoden vorgestellt: Die DHI Methode

Bei dieser Methode öffnet eine Hohlnadel mit Mikromotor die Kanäle im Spenderbereich und entnimmt dort die Grafts. Diese werden in einer speziellen Nährstofflösung angereichert, um sie anschließend mit dem Choi Implanter Pen am Empfängerbereich zu verpflanzen. Dadurch ist keine erneue Kanalöffnung notwendig.

Jedes Haar wird bei einer DHI Haartransplantation einzeln eingesetzt, weshalb es möglich ist, die natürliche Wuchsrichtung und ein insgesamt harmonisches Gesamtergebnis herzustellen. Die Grafts werden durch die schnelle Arbeitsweise nur kurz von der Nährstoffversorgung durch die Kopfhaut getrennt, wodurch die Anwachsrate bei dieser Behandlungsart im Vergleich zu anderen Methoden sehr hoch ist. Für diesen Eingriff müssen Sie relativ viel Zeit mitbringen. Außerdem ist die Anzahl der Grafts, die Ihnen implantiert werden können, begrenzt. Die entsprechenden Stellen werden während der OP lokal betäubt. Sie spüren nichts dabei und können entspannt Musik hören oder fernsehen. Nach einer erfreulich schnellen Wundheilung sind Sie bald wieder salonfähig und werden viele Komplimente für Ihren neuen Look hören.

Warum die Saphir Technik mit DHI verbinden?

Da bei der DHI Haartransplantation der Choi Implanter Pen zum Einsatz kommt, können die Grafts nicht so dicht gesetzt werden wie bei der Saphir Anwendung. Hierbei wird nämlich eine Safir Nadel verwendet, die es ermöglicht ganz präzise und in großer Anzahl, die Grafts im Transplantationsbereich zu verpflanzen. Da dem erfahrenen Arzt immer wieder bei einer Direct Hair Implemantation kleine Unregelmäßigkeiten aufgefallen sind, hat er sich überlegt beide Behandlungsarten miteinander zu verbinden.

Die Eigenhaartransplantation durch die DHI Technik erlaubte es zum Beispiel nicht, die Grafts direkt an der Haarlinie so dicht zu setzen, dass ein perfekter natürlicher Look entstand. Der Spezialist erinnerte sich daran, dass sich in seiner Praxis mit Saphir-Klingen deutlich präzisere Ergebnisse an der Haarlinie erzielen ließen. So kombinierte er die Saphir-Technik mit der DHI Haartransplantation und schuf somit eine ebenso einzigartige wie modernen Methode, die er S DHI Haartransplantation nannte. Doch was haben Sie sich unter der weltneuen Art der Haarverpflanzung in Istanbul vorzustellen?

Revolutionär und präzise: Die neue Kombinationsmethode erklärt

Dr. Balwi untersuchte zunächst die Technik der DHI Methode und anschließend das Saphir-Verfahren. Er kam zu dem Schluss, dass beide Methoden große Vorteile und wenig Nachteile mit sich bringen, aber noch mehr Präzision durch ihre Kombination erreichen. Der entstehende Synergieeffekt gleicht eventuelle Nachteile beider Anwendungen quasi nebenbei aus. Da die grundlegenden Arbeitsweisen nicht verändert werden, liegt die Kunst in der passgenauen Kombination.

Zunächst werden die ersten drei Reihen an der Haarlinie mit einer Saphir-Klinge geöffnet. Das entspricht etwa 700 Grafts und führt zu einer sehr dichten Haarlinie. Hat das Expertenteam diese Arbeitsschritte vollbracht, wird an andere Spezialisten übergeben. Der schnell arbeitende Mikrostanzer sorgt dafür, die Follikel im Handumdrehen herauszunehmen und an anderer Stelle wiedereinzusetzen, sodass es nicht zu einer langen Unterbrechung der Nährstoffversorgung via die Kopfhaut kommt. Mit der Kombinationstechnik versetztes Eigenhaar wächst schnell, dauerhaft und besser an als bei anderen Methoden, was natürlich auch am verwendeten Choi Implanter Pen liegt.

Wer führt die innovative Haarverpflanzung durch?

Die Elithairtransplant Klinik in Istanbul verdankt die Entwicklung dieser Verfahrenskombination nicht nur Dr. Balwi, sondern ist weltweit auch die einzige Institution, die eine S DHI Haarverpflanzung durchführt. Die Klinik am Bosporus hat sich schon in der Vergangenheit einen Namen gemacht, da sich auch mal Prominente wie zum Beispiel Fußball-Star Ricardo Quaresma dort behandeln lassen. Dr. Balwi erzielt deshalb so hervorragende Ergebnisse, weil er die wissenschaftliche mit der menschlichen Seite zu verbinden weiß. Er und sein Team legen den größten Wert darauf, immer am Puls der Forschung zu sein. Neben der Kombination des Saphir-Verfahrens für die vordere Haarlinie mit der DHI Haartransplantation, kann das Team rund um den Spezialisten auf viel Erfahrung und Expertise zurückgreifen. Erst kürzlich brachten sich die Istanbuler in Kuwait und Malaysia zum Thema Stammzellentherapie bei Haarausfall auf den neuesten Stand.

Funktioniert das neue Haarverpflanzung Verfahren auch ohne rasieren?

Wenn Sie über das Kombinationsverfahren nachdenken, stellen Sie sich sicher die Frage, ob die S DHI Haarverpflanzung ohne Rasieren möglich ist. Laut Dr. Balwi kommt es auf die Art und die Stelle des Haarausfalls an. Möchten Sie nur Geheimratsecken auffüllen, ist es möglich, die Methode ohne Rasur durchzuführen. Geht es um etwas mehr Haupthaar, ist es leider nicht machbar. Die abrasierten Haare wachsen jedoch binnen kürzester Zeit wieder nach.

Was kostet eine Behandlung in der Türkei?

Stellen Sie sich je nach Zustand der Haare auf Kosten von 1850 bis 2499 Euro für den mehrstündigen Eingriff ein. Elithairtransplant kümmert sich um die komplette Organisation vor Ort. Das einzige, was Sie noch tun müssen, ist ein Ticket buchen und ins Flugzeug steigen. Planen Sie drei Tage für die Voruntersuchungen, den Eingriff und die Nachuntersuchung ein.

Welche Vor-und Nachteile hat die bahnbrechende Echthaarverpflanzung?

FOTO: Fotolia.de / Viorel Sima

Vorteile

Entscheiden Sie sich für diese Methode, wählen Sie ein Verfahren, das eine Transplantation ohne Hautirritationen und -rötungen garantiert. Dank der Kombination profitieren Sie von den aktuell besten Methoden der Echthaarverpflanzung. Ihre Haarlinie wächst schnell und natürlich nach und die Anwachsrate ist insgesamt höher als bei anderen Methoden. Zudem sind die Haare dichter, weil mit der Safir-Klinge ein V-Schnitt in die Kanäle erfolgt. Barthaare und Augenbrauen können auf diese Weise ebenfalls transplantiert werden.

Zudem können Sie sich auf die Erfahrung von Dr. Balwi und seinem Team verlassen, das mehr als 10.000 Haartransplantationen durchgeführt hat. Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich der günstige Preis, zu dem Sie absolute Spitzentechnologie und ärztliche Fachkompetenz erhalten.

Nachteile

Nachteile müssen Sie bei dieser brandneuen Behandlung nicht befürchten. Für den Eingriff, der bis zu acht Stunden dauern kann, müssen Sie allerdings etwas Geduld mitbringen. Nicht immer lassen sich alle Wünsche realisieren. Das ist vor allem dann der Fall, wenn Sie eine DHI Haarverpflanzung ohne Rasieren bevorzugen. Diese Methode ist nur bei Geheimratsecken möglich.

Fazit

Indem er die Vorteile beider Techniken verknüpft hat, ist Dr. Balwi eine medizinische Innovation gelungen, die auch vom ästhetischen Standpunkt absolut überzeugt. Sie erhalten auf diese Weise ein Ergebnis, dem man nicht ansehen wird, dass Sie eine Verpflanzung der Haare haben vornehmen lassen. Ihre Haarlinie sieht absolut natürlich aus, der Heilungsprozess findet ohne Krusten statt und Sie werden feststellen, dass die implantierten Haare schnell und dicht nachwachsen.