ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:54 Uhr

Sicher im Netz einkaufen: Darauf sollte man achten!

FOTO: by Gerd Altmann pixelio.de
Der Onlinehandel boomt. Auch wenn gerade Amazon in die Kritik geraten ist. Das Unternehmen hat hierzulande allein 9 Milliarden Umsatz gemacht. Und das ist nur ein Onlinehändler unter vielen, bei denen die Deutschen im Netz einkaufen. Doch der Einkauf im Netz ist auch Vertrauenssache, auf bestimmte Sicherheitsmerkmale von Onlineshops sollte man immer achten.

Unternehmen wie http://www.psw.net/ haben es sich zur Aufgabe gemacht den Onlinehandel sicherer zu machen. Sie rüsten Onlineshops mit SSL Sicherheitszertifikaten für das sichere Surfen im Shop aus. Der Schutz im Internet wird immer wichtiger, beklagen Fachleute . Wer also online auf einer Website etwas einkauft, sollte unbedingt auf das kleine gelbe Schlösschen im Webbrowser achten. Erst wenn eine Website über ein sogenanntes Secure Socket Layer (SSL) Zertifikat verfügt, werden die übertragenen Daten verschlüsselt und dritte können diese dann nicht mehr Abfangen und manipulieren.

Achten Sie auf bekannte Sicherheitssiegel im Onlinehandel

Ein weiteres Sicherheitsmerkmal von Onlineshops sind gut sichtbar platzierte Gütesiegel, wie das von ekomi, das ist ein Kundenmeinungstool in dem die Käufer den Verkäufer, ähnlich wie bei eBay, bewerten können. Das Trusted Shops Siegel ist im Onlinehandel weit verbreitet. Seitenbetreiber mit diesem Siegel haben sich einem externen Sicherheitscheck unterzogen und gewähren den Kunden einen Käuferschutz im Falle eines Verlusts auf dem Versandweg der gekauften Ware. Das VeriSign Trust Seal garantiert einen Mindestschutz des Servers vor Hackerangriffen. So wird beispielsweise ein Onlineshop, der über dieses Siegel verfügt täglich nach Schadsoftware von VeriSign in Zusammenarbeit mit AVG gescannt.

Neben dem verschlüsselten Datenverkehr ist ein ausreichender Schutz des eigenen PC durch einen Virenscanner und Firewall unerlässlich für den Onlinehandel. Meistens muss man sicher diese Schutzprogramme nachträglich installieren, das neue Windows 8 bringt von Hause aus einen Grundschutz mit. Allerdings sollte man sich auf diesen alleine nicht verlassen . Hallten sich alle Handelspartner an die Mindestsicherheitsstandards, ist der Onlinehandel eine bequeme und sichere Angelegenheit.