ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 13:19 Uhr

Finanzierung
Kredit beantragen – einfach und unkompliziert

FOTO: pixabay.com / nattanan23
Es gibt viele Situationen im Leben, in denen man einen Kredit benötigt, um ungeplante Anschaffungen bezahlen zu können, den Hausbau zu finanzieren oder das alte Auto zu ersetzen. Nicht immer ist die eigene Hausbank bereit, diesen Kredit zu gewähren.

Die Gründe dafür sind vielfältig und oft nicht immer nachvollziehbar. Im Internet gibt es mittlerweile zahlreiche seriöse Anbieter von Privat- und Konsumentenkrediten, die es Ihnen einfach machen, möglichst schnell und unkompliziert an die benötigten Geldmittel zu kommen.

Ist ein Kredit wirklich notwendig?

Bevor Sie sich dazu entschließen, bei den unterschiedlichen Kreditinstituten wie kreditissimo.com anzufragen, sollten Sie vorher klären, ob ein Kredit wirklich notwendig ist. Verschaffen Sie sich dazu am besten einen Überblick über Ihre aktuelle finanzielle Situation, indem Sie eine Aufstellung aller anfallenden Kosten machen. So können Sie abwägen, ob Sie den Ratenzahlungen für Ihren Kredit auch regelmäßig und vor allem langfristig nachkommen können. Bei Anschaffungen wie einer Waschmaschine oder einem neuen Fernseher lohnt sich oft auch eine 0%-Finanzierung direkt über den Händler. So sparen Sie sich nicht nur eine Verbindlichkeit gegenüber dem Kreditinstitut, sondern zusätzlich auch Zinsen auf den gewährten Kredit.

Erfülle ich die Voraussetzungen für einen Kredit?

Diese Frage wird Ihnen spätestens bei der Kreditanfrage gestellt. Grundsätzlich müssen Sie über einen Wohnsitz in Deutschland verfügen, volljährig sein und ein regelmäßiges Einkommen nachweisen können – im Idealfall anhand einer unbefristeten Arbeitsstelle. Selbstständige und Freiberufler haben es da schon schwieriger, um einen Kredit gewährt zu bekommen. Meist müssen sie drei Jahre der Selbstständigkeit vorweisen können und in der Lage sein, die entsprechenden Bilanzen über ihre Einkünfte vorzulegen. Nur wenn die Zahlen stimmen, kann hier ein Kredit zugesagt werden. Bei Angestellten und Arbeitern reichen in den meisten Fällen die Lohn- und Gehaltsabrechnungen der letzten drei Monate aus, damit sich die Bank einen Überblick verschaffen kann. Zusätzlich werfen die Kreditanbieter immer auch einen Blick auf Ihre Bonität, um zu sehen, ob Sie sonst noch Verbindlichkeiten gegenüber anderen Gläubigern haben oder wie Sie es generell mit der Zahlungsmoral halten.

Kalkulation von Laufzeit und Ratenhöhe

Bereits vor der Kreditanfrage sollten Sie sich überlegen, welche Rate Sie monatlich zahlen möchten und können und wie lange Sie an den Kredit gebunden sein wollen. Grundsätzlich sind Kreditraten mit einer längeren Laufzeit günstiger als bei Kurzzeitkrediten. Doch die Zinsen können in diesem Fall dagegen wesentlich höher ausfallen. Benötigen Sie das Geld nur für einen relativ kurzen Zeitraum und in recht geringer Höhe, kann ein Kleinkredit eine Lösung sein. Wägen Sie sorgfältig ab, ob Sie die Höhe der Monatsraten auch in ein paar Monaten oder Jahren finanziell noch stemmen können oder ob eine kleinere Rate sinnvoller wäre. So sind Sie auf alle Eventualitäten, die eintreten können, gut vorbereitet.

Kredit beantragen: vergleichen Sie die Angebote

Bei der Beantragung eines Kredits ist es außerdem wichtig, dass die Konditionen stimmen – sowohl für Sie als Kreditnehmer als auch für den Kreditgeber. Zwar handelt es sich um ein reines Geldgeschäft, dennoch dürfen Sie sich auch bei einem Kredit auf Ihr Bauchgefühl verlassen. Vergleichen Sie die Konditionen der verschiedenen Kreditanbieter und recherchieren Sie nach Erfahrungsberichten im Internet. Kundenmeinungen sagen oft mehr aus als reine Zahlen. Denn nicht nur das Geld auf dem Konto zu haben ist wichtig, sondern auch eine gute und vertrauensvolle Geschäftsbeziehung. Selbst bei Zahlungsschwierigkeiten sollte es möglich sein, mit dem Kreditinstitut zu sprechen und eine gemeinsame Lösung zu finden, die beiden Seiten gerecht wird. Nicht immer ist das günstigste Angebot auch immer die beste Entscheidung, das trifft manchmal auch auf Kreditanfragen zu. Haben Sie ein vertrauenswürdiges Kreditinstitut gefunden, können Sie Ihre Angaben schnell und einfach online eingeben, es folgt ein Post- oder Video-Ident-Verfahren und bei Erfüllung aller Voraussetzungen erhalten Sie recht schnell Ihre Zusage per E-Mail und/oder Post.