Obwohl die Zeit des wilden Westens nur eine kurze Phase in der Geschichte von Amerika war, fasziniert sie viele Menschen bis heute. Gesetzlosigkeit und Abenteuergeist prägen die Geschichten dieser Zeit. Menschen wie „Billy the Kid“ wurden zu Legenden.

Nicht nur Kinder lassen sich gerne in diese Zeit entführen. Auch Brettspieler reisen immer wieder gerne in die Anfänge der USA zurück. Bei diesen drei Spielen ist für jede Spielgruppe was dabei.

„BANG – Das Würfelspiel“: Das schnelle Spiel für die große Runde

LR-Brettspieltest Western Spezial
© Foto: Marcus Scheib
In diesem Spiel schlüpfen die Spieler in unterschiedliche Rollen. Jede Rolle, egal ob Bandit, Gesetzloser oder Sheriff hat ihr eigenes Spielziel. Zu Beginn einer Partie kennt jeder Spieler nur seine eigene Rolle. Erst im Laufe des Spiels werden die Rollen der anderen Spieler durch ihre Taten offensichtlich. Und die möglichen Taten in diesem Spiel werden durch Würfel bestimmt.

In der Würfelspielvariante von BANG werden Elemente von bekannten Spielen wie „Werwolf“ und „King of Tokyo“ miteinander verbunden. Welche Rolle wird am Ende als Sieger dastehen?

Mit bis zu 8 Personen eignet sich „BANG – Das Würfelspiel“ perfekt für große Spielegruppen. Mit seinen schlanken Regeln lässt es sich zudem innerhalb weniger Minuten erklären.

Sie haben Lust bekommen „BANG – Das Würfelspiel“ selbst auszuprobieren? Gewinnen Sie Ihr Exemplar in unserem Gewinnspiel. Um teilzunehmen, gehen Sie ans Ende dieses Artikels und füllen Sie das Gewinnspielformular aus.

Lesen Sie hier eine ausführliche Vorstellung von „BANG! Das Würfelspiel“.

„Cold Express“: Der geplante Raubzug für die ganze Familie

LR-Brettspieltest Western Spezial
© Foto: Marcus Scheib
In „Cold Express“ sind die Spieler eine Banditenbande die einen Zug ausräumt. Natürlich möchte jeder Räuber den größten Teil der Beute bekommen. Und so wird geschlagen, geschubst, geklettert und geklaut. Das Clevere an „Cold Express“ - was, welcher Spieler wann macht, wird festgelegt, bevor es passiert.

Jeder Spieler besitzt ein Set aus Karten mit unterschiedlichen Aktionen. In jeder Runde muss ein Spieler eine bestimmte Anzahl an Aktionen spielen. Dazu legen die Spieler nacheinander ihre Aktionskarten auf einen gemeinsamen Stapel. Zusätzliche Hürden, wie Tunnel, machen das Planen der einzelnen Aktionen noch schwieriger für die Spieler. Ist die letzte Aktion gelegt, werden die Aktionen abgehandelt. Das Abhandeln passiert mit kleinen Holzfiguren in einem Zug.

Das Trennen der Planung einer Aktion von deren Ausführung, sorgt für viele unfreiwillig komische Momente im Spiel. So kann es passieren, dass ein Spieler plant auf einen Mitspieler zu schießen, dieser steht jedoch ganz woanders.

„Cold Express“ hat es bereits 2015 geschafft, eine „Spiel des Jahres“-Auszeichnung zu gewinnen und gehört somit in jede gute Western-Spielesammlung.

„Western Legends“: Abendfüllendes Western-Epos für Kennerspieler

Western Legends
© Foto: Marcus Scheib
In „Western Legends“ versuchen die Spieler ihren historische Charakter zur größten Legende des wilden Westens zu befördern. Es gibt jedoch nicht den einen Weg zum Erfolg. Stattdessen kann sich jeder Spieler frei entscheiden. Möchte man als Bandit sein Glück versuchen oder lieber als Marshall für Recht und Ordnung suchen? Oder ist es gewinnbringender, als einfacher Bürger Goldschürfen zu gehen und Kühe zu hüten? Doch egal für welchen Weg sich der Spieler entscheidet, es gibt viel zu entdecken und viele Orte bieten sich für gewinnbringende Strategien an. So können die Spieler im „General Store“ neue Gegenstände erwerben, sich im „Variete“ amüsieren, im Salon Poker spielen oder sich mit Banditen, Sheriff und Mitspielern duellieren.

Die vielen Möglichkeiten machen aus „Western Legends“ ein unglaublich vielschichtiges Spiel. Abhängig davon, welchen Weg der Spieler einschlägt, kann die Partie purer Nervenkitzel mit wilden Schiesserein und Banküberfällen werden. Oder es wird eine gemütliche Runde mit Goldschürfen und gemütlichen Ausritten durch die Weiten der Prärie. Western Legends kann im Rennen um die meisten Legendary Points sehr kompetitiv sein.

Lesen Sie hier eine ausführliche Vorstellung von „Western Legends“ 

Dieser Artikel gehört zu unserer Serie Brettspiel-Test.