| 17:51 Uhr

Die aktuellen Modetrends:
So schön wird der Herbst 2017

Die aktuellen Modetrends: So schön wird der Herbst 2017
Die aktuellen Modetrends: So schön wird der Herbst 2017 FOTO: Engin_Akyurt / pixabay
Der Herbst bringt nicht nur bunte Blätter, neblige Tage mit sonnigen Momenten und Regenwetter. PR

So vielseitig wie die herbstliche Witterung sind auch die neuen Modetrends. Opulente Muster und barocke Interpretationen sind interessante Blickfänge. Warme und kuschelige Mode, schicke Outfits für den Job und zum Ausgehen und Farben, die Lust auf ein individuelles Styling machen, sind angesagt. Dazu gehören die passenden Schuhe und Accessoires für einen gelungenen Look. Ebenfalls unverzichtbar: Basics, die Sie farblich an die neue Herbstmode anpassen können. Ein Streifzug durch die Modewelt zeigt, was im Herbst frisch von den Laufstegen kommt, aber auch, wie Sie mit einem gezielten Einkauf Ihre Herbstgarderobe auf Vordermann bringen!


Herbstliche Mode mit Kuschelfaktor

Plüsch, Strick und Fell sind die Hauptmaterialien, wenn es um warme Herbstmode geht. Damit gelingt auch der Übergang vom Herbst zum Winter mühelos! Jacken sind gern oversized geschnitten, Mäntel finden Sie von kurz bis lang. Darunter passt ein schickes Strickkleid, das mit unterschiedlichen Accessoires von lässig bis elegant gestylt werden kann. Bei Hosen, Jacken und Röcken ist Cord ein beliebtes Material. Pelz und Fell - natürlich als Fake-Fur und nicht von echten Tieren - machen sich gut als Details, zum Beispiel am Kragen oder an der Kapuze. Aber auch für die komplette Verarbeitung ist der falsche Pelz ideal geeignet. Als sanfte Variante bildet Samt die Basis für Kleider und Röcke, die nicht nur im Alltag Furore machen, sondern auch zum Ausgehen und Feiern passen.


Das Zusammenspiel von Basics und Neuanschaffungen

Um modisch auf dem Laufenden zu sein, ist keine komplette Ausstattung mit neuen Teilen notwendig. Die Kunst liegt vielmehr darin, bereits Vorhandenes mit den aktuellen Trends zu kombinieren. Eine sorgfältige Auswahl von Mode mit Basic-Charakter ist sinnvoll, damit haben Sie die optimale Grundlage. Schicke Shirts und Longsleeves, tolle Jacken und Hosen finden Sie zum Beispiel unter www.wearecasual.com. Die große Auswahl stellt sicher, dass Damen und Herren die richtige Kleidung für ihren individuellen Stil finden - beste Qualität und modischer Anspruch inklusive!

Die Trendfarben und Muster in der Herbstmode

Grün ist aus der Mode im Jahr 2017 nicht mehr wegzudenken. Hier finden Sie Ihr Lieblingsgrün, denn die Palette ist extrem vielseitig und reicht vom satten Olivgrün über ein edles Flaschengrün bis zum intensiven Dunkelgrün. Grün wirkt pur, sieht jedoch auch gut in der Kombination mit den typischen Herbstfarben Braun, Camel, Rostrot, Ocker und Grau aus. Die zweite Farblinie bezieht alle Rottöne mit ein. Ein leuchtendes Signalrot bringt viel Farbe in die Herbstmode. Daneben finden Sie Nuancen von Orangerot bis hin zu Bordeauxrot. Bei gemusterten Stoffen sind vor allem florale Prints zu sehen. Einer der wichtigsten Herbsttrends heißt: Karos in allen Variationen! Pepita und Hahnentritt in elegantem Schwarz-Weiß konkurrieren mit schottischen Tartan-Karos, gern in dunklen Farbtönen. Generell gilt: Die Devise "Weniger ist mehr" hat ausgedient, denn die neuen Trends zeigen, dass üppige Details und barocke Anklänge wieder im Kommen sind. Blusen mit Schleifen, Schluppen und Rüschen sorgen für einen femininen Auftritt. Opulente Muster wirken im Alleingang, sind aber auch die ideale Ergänzung zu einem Look in gedeckten Grau-, Braun- und Anthrazittönen.