| 02:49 Uhr

Worum sich Erstis zum Studienbeginn kümmern sollten

Nürnberg. Zum Start des Studiums sollten Erstsemester unbedingt einmal die Studienfachberatung, das Prüfungsamt sowie die Bibliothek aufsuchen. Außerdem haben sie die Studien- und Prüfungsordnung am besten einmal ganz gelesen, berichtet die Zeitschrift "Abi" (Ausgabe 4/2016), welche die Bundesarbeitsagentur herausgibt. dpa/cm

Dann können Erstsemester besser einschätzen, was auf sie zukommt. In der Studienordnung ist etwa festgelegt, welche Module man belegen und an welche Fristen man sich halten muss und wie lange die maximale Studiendauer ist. Sind die Voraussetzungen klar, fällt es vielen leichter, sich die Zeit richtig einzuteilen.