| 02:49 Uhr

Online-Auftritt muss zur Realität passen

Hamburg. Mit der Werbung in eigener Sache sollten es Berufstätige in sozialen Netzwerken nicht übertreiben. Denn im Internet ist es zwar leicht, ein Idealbild der eigenen Fähigkeiten und Leistungen zu präsentieren. dpa/cm

Gerät der Abstand zur Realität dabei aber zu groß, hinterlässt das eher einen schlechten Eindruck, warnt der Verbund Etikette Trainer International (ETI). Arbeitnehmer sollten daher regelmäßig überprüfen, ob ihr Online-Auftritt über verschiedene Plattformen und Netzwerke hinweg einheitlich und stimmig ist.