| 02:47 Uhr

Loci-Methode hilft beim Auswendiglernen

Nürnberg. Beim Auswendiglernen kann die Loci-Methode helfen. Dafür stellt man sich in Gedanken eine Wegstrecke vor, die man gut kennt, berichtet das Berufswahlmagazin der Bundesagentur für Arbeit (Ausgabe 2). dpa/cm

Das kann zum Beispiel der Weg zur Schule oder zur Arbeit sein. Die Begriffe, die man auswendig lernen muss, ordnet man dann festen Punkten auf dieser Route zu. Wer etwa die Planeten des Sonnensystems auswendig lernen muss, kann den ersten Punkt - etwa einen Baum - Merkur zuordnen und so weiter. Wenn man sich dann an die Planeten des Sonnensystems erinnern will, geht man einfach in Gedanken die bekannte Wegstrecke ab.