ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 02:49 Uhr

Bewerbungskosten übernimmt teilweise die Arbeitsagentur

Berlin. Ausbildungsplatzsuchende können für Fotos, Porto oder Kopien bei der Bewerbung einen Zuschuss von der Arbeitsagentur bekommen. Wichtig ist dabei, diesen Antrag zu stellen, bevor die Kosten entstehen. dpa/cm

Darauf weist die Bundesregierung in einer Broschüre für Auszubildende hin. Außerdem müssen Bewerber bei der Arbeitsagentur als ausbildungsplatzsuchend gemeldet sein.

Die Arbeitsagentur übernimmt unter Umständen auch Reisekosten für Vorstellungsgespräche oder Auswahlseminare. Was erstattet wird, entscheiden die Berufsberater je nach Einzelfall. Auch hier ist es wichtig, den Antrag zu stellen, bevor die Kosten entstehen.