| 03:00 Uhr

Abschluss als Dr. gilt nicht überall

Mainz. () Wer in Belgien den Titel "Docteur en Medecine/Univ. Brüssel" erwirbt, kann ihn in Deutschland nicht als "Dr. dpa/cm

" abkürzen. Einen ausländischen Hochschulgrad dürfen Absolventen in Deutschland auch nur in der ausländischen Form führen. Darauf weist der Deutsche Anwaltverein hin (DAV). Er bezieht sich auf eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Mainz (Az.: 3 K 1538/15 MZ).