ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 14:32 Uhr

Defekt in kurzer Zeit beheben lassen
Verstopfte Rohre mit einem Klempner in Cottbus frei kriegen

FOTO: pixabay.com / 3dman_eu
Nahezu jeder hat einmal mit einem verstopften Abfluss zu kämpfen. In diesen Fall wenden Sie sich am besten an einen erfahrenen Installateur oder Klempner. Eine solche Fachkraft ist dazu imstande, den Defekt in nur kurzer Zeit zu beheben. Achten Sie jedoch darauf, dass es sich um einen seriösen Anbieter handelt.

So profitieren Sie von einem Notservice

Wie der Name bereits verrät, steht Ihnen dieser Dienst bei Notfällen zur Verfügung. Dabei sind die Mitarbeiter 24 Stunden am Tag erreichbar und suchen Sie bei Bedarf kurzfristig auf. Nicht selten kommt es dazu, dass Bad oder Toilette durch unbehandelte Verstopfungen der Abflussrohe überlaufen. Doch auch ein Rohrbruch ist ein Notfall, der sofort behandelt werden muss. In einer solch misslichen Lage müssen Sie sich zeitnah mit einem Klempner in Cottbus mit Notdienst in Verbindung setzen. Ihm schildern Sie Ihre Lage und hinterlassen Ihre Kontaktdaten. Anschließend sucht die Fachkraft Sie so schnell wie möglich auf.

Darum ist eine professionelle Rohrreinigung zu empfehlen

Idealerweise lassen Sie es nicht erst zu einem Notfall kommen und ergreifen schon im Vorfeld Maßnahmen. Lassen Sie die Abflussrohre von Bad und Küche regelmäßig von einer Fachkraft überprüfen. Dies gilt vor allem dann, wenn das Wasser schleppend abfließt. Es empfiehlt sich nicht, den Abfluss in Eigenregie und mit Hausmitteln wieder frei zu legen. Im schlimmsten Fall verschlimmern Sie dadurch die Situation und beschädigen die Rohre. Ein Installateur verfügt über spezielle Werkzeuge, mit denen er Ihren Abfluss schonend und in nur kurzer Zeit wieder frei kriegt. Eine solche Fachkraft finden Sie in so gut wie jedem größeren Ort. Bei der Vereinbarung eines Termins richten sich die Experten nach Ihnen.

Wenden Sie sich an eine seriöse Fachkraft

Es ist wichtig, dass Sie sich mit Ihren Anliegen an einen seriösen Anbieter wenden. Idealerweise verfügt er bereits über ein großes Maß an Erfahrung. Keinesfalls dürfen Sie sich für den erstbesten Installateur entscheiden. Nehmen Sie ihn im Vorfeld ruhig unter die Lupe und suchen Sie das Gespräch. Bereits am Telefon können Sie durch gezielte Fragen ermitteln, ob der Experte auf Ihr Anliegen eingeht. Besuchen Sie auch die Homepage des Anbieters. Hier finden Sie mitunter die Bewertungen ehemaliger Kunden und erhalten einen Überblick über die Referenzen. So machen Sie sich ein objektives Bild vom betreffenden Installateur. Vielen Auftraggebern ist auch der Preis ein wichtiges Anliegen. Die Kosten für Rohrreinigung und den Notfallservice müssen so angesetzt sein, dass sie für eine Vielzahl an Personen erschwinglich sind. Auch muss der Anbieter seine Kunden im Vorfeld über den Preis informieren. So wissen Sie bereits im Vorfeld mit welchen Ausgaben Sie rechnen müssen. Dies sollten Sie auch dann beachten, wenn Sie den Notfallservice in Anspruch nehmen.

Fazit

Bei einem verstopften Rohr müssen Sie sich rechtzeitig an einen Experten wenden. Andernfalls kommt es leicht zu einer Überschwemmung in den eigenen vier Wänden. Doch auch in Notfällen steht Ihnen ein Klempner zur Seite. Machen Sie hierbei einfach vom Notdienst Gebrauch - die Fachkraft sucht Sie dabei auch in der Nacht oder in den frühen Morgenstunden auf.