ANZEIGE
ANZEIGE
ANZEIGE
| 10:25 Uhr

Interior-Trend “An der Wand imitieren”
Realistische Fototapeten erleben Hype

FOTO: pixabay.com
Die Fototapete feiert ihr Comeback. Ob Tannenwald, idyllische Meeresbilder oder romantische Sonnenuntergänge: Die Fototapete ist so realistisch wie noch nie.

In den Siebzigern war sie wohl so gut wie in jeder Wohnung zu finden: die Fototapete. In den letzten Jahren waren Tapeten nicht unbedingt die erste Wahl. Schlichte Wandfarben dominierten die Wände. Dies ändert sich zunehmend. Vor allem realistische Motive liegen im Trend. Panoramen und Formen werden als optische Täuschung an der Wand imitiert.

Im Gegensatz zu früher gibt es heute unzählige Bildmotive für die Wand. Sogar eigene Motive aus dem Familienurlaub lassen sich als täuschend echte Szene an die Wand werfen. Eigene Kreationen lassen sich online in Fotoshops bestellen. Besonders beliebt sind Tapeten, die gewisse Dinge an die Wand projizieren, wie volle Bücherregale. Werkstoffe wie Stein, Holz oder Beton werden ebenfalls gerne als Fototapete angebracht. Eine Auswahl an hochwertigen Motiven gibt es beispielsweise bei myloview.de.

Fototapeten erzeugen Stimmungen

Mit Fototapeten lassen sich bestimmte Stimmungen erzeugen. Im Schlafzimmer hängen oftmals ruhige Motive wie Wälder; in der Küche sind thematisch passende Food-Motive zu finden. Restaurants und Geschäfte wählen hingegen gern Materialien wie Stein oder Holz, um ein bestimmtes Ambiente zu erzeugen.

Trend-Tipp Marmor

Marmor gibt es nicht nur auf dem Boden oder als Arbeitsfläche in der Küche, sondern auch an der Wand. Marmorierte Tapeten und Klebefolien schenken jedem Raum Eleganz. Ob pastelliges Rosé, Hellblau oder klassisches Schwarz-Weiß: Marmor-Tapeten gibt es in vielen Farbnuancen.

Der Minimalist in Schwarz-Weiß wirkt sehr clean. Bücher oder Bilder lassen sich ideal mit der Tapete kombinieren. Grüne Zimmerpflanzen wirken ebenfalls hübsch und bilden einen Kontrast.

Lebendige Kinderzimmer mit Fototapeten

Kinderzimmer sind farbenfroh und die Kleinen versetzen sich gerne in eine andere Welt. Da kommt eine Fototapete mit Helden aus den Lieblingsfilmen gerade recht. Kindgerechte Motive aus Disney und Co. fördern die Kreativität und Fantasie des Kindes. In hellen Kinderzimmern bietet eine Motivtapete einen schönen Kontrast. Die Charaktere sind in Lebensgröße dargestellt, sodass Kinder ihrer Lieblingsfigur ganz nah sind.

Tipps zum Anbringen

Fototapeten sind leicht zu verarbeiten. Die Wände sollten vor dem Anbringen gut vorbereitet werden. Alte Tapeten sind zu entfernen und Risse auszubessern. So entsteht eine glatte Wand ohne Unebenheiten. Nun gehen Heimhandwerker Schritt für Schritt vor:

Legen Sie zuerst die einzelnen Bahnen auf den BodenEinkleistern der Bahnen (Achtung: dünn auftragen)Loten Sie die erste Bahn mit einer Wasserwaage ausAlle Bahnen sollten senkrecht verlaufenTapete mit einer Bürste am oberen Rand andrücken und nach unten glatt streichen

Fototapeten sind zu einem wahren Trendsetter an der Wand geworden, denn sie bringen Leben in die eigenen vier Wände.