Darauf weist der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) hin. Zwar sind Radfahrer laut Straßenverkehrsordnung verpflichtet, mit blauen Radwegeschildern gekennzeichnete Wege zu benutzen. Sollte deren Benutzung unzumutbar sein, endet jedoch diese Pflicht. Dann dürfen Radler laut ADFC auf die Straße ausweichen. Der Gehweg bleibt verboten. dpa/mic