Die Besucher dürfen sich, jeweils von 11 bis 19 Uhr, auf ein erlesenes Angebot freuen. Wie die Cottbus Congress, Messe & Touristik GmbH mitteilt, gehören dazu Holzkunst, Glas, edle Stoffe, Spielzeug, Winterpflanzen und Weihnachtsköstlichkeiten. Die Besucher können durch einen festlich gestimmten Park und Gutshof schlendern, sich nach passenden Geschenken umschauen und eine Kutsch-oder Gondelfahrt unternehmen.

Wer dies möchte, kann erleben, wie das Christkind in seiner Kutsche anreist, sich dem Laternenumzug anschließen, die lebendige Krippe bewundern oder sich am großen Adventssingen beteiligen.

Karten gibt es zum ermäßigten Vorverkaufspreis ab sofort im CottbusService in der Stadthalle Cottbus sowie unter www.cottbus.de/Veranstaltungskalender