| 02:36 Uhr

BMX
PSV-Sportfest mit acht Großmeistern

FOTO: Kein Fotograf erkannt!
Cottbus. Rund 100 Kampfsportlerinnen und Kampfsportler aus bundesweit fast 20 Vereinen trafen sich jüngst in der Sporthalle des Niedersorbischen Gymnasiums zu einem großen Kampfsportfest, erneut ausgerichtet vom PSV Cottbus, Abteilung Kampfkünste "Tokugawa". Nicht weniger als acht Großmeister reisten zur 13.

Auflage dieses hochkarätigen Events an, die dann in elf Kampfkünsten die Teilnehmer unterrichteten. Dabei wurde an zwei Tagen in mehr als 50 Übungseinheiten sowohl waffenlos als auch mit asiatischen Waffen trainiert, sogar Samuraischwerter kamen zum Einsatz.