Die Sicherheitsfirma AVG biete den Nutzern verschiedene, auf jeweils einen Schädling zugeschnittene Programme an. Bei den Herstellern Trend Micro, Kaspersky oder Intel Security gibt es auch Universal-Rettungsprogramme, die es mit mehreren Verschlüsselungs-Trojanern aufnehmen sollen.