Besucher können sich einen Einblick in die aufgearbeitete Ortschronik verschaffen. Im Vorfeld der Veranstaltung hatte ein gemütlicher Kaffeeplausch mit älteren Einwohnern stattgefunden, um sie zur Ortsgeschichte zu befragen, so Michael Jung vom Verein. Die Ergebnisse sind am Samstag zu sehen. Auf dem Hof der Heimatstube stellt der Hirschfelder Heimatverein altes Handwerk vor. Eine Tanzgruppe wird auftreten. Mitglieder des Dorf- und Sportvereins stellen in kleinen Szenen die Freuden und Nöte im alten Schraden dar.

Ab 19 Uhr wird DJ Daniel 20er-Jahre-Stimmung ins Festzelt bringen. Der Verein freut sich auf viele Gäste im Look der Zwanziger. Die besten Kostüme werden prämiert.