Bei dem 16-Jährigen seien Hieb- und Stoßwaffen gefunden worden, sagte der Sprecher. Der Schüler sei mittlerweile in einer Einrichtung der Jugendpsychiatrie.