| 18:42 Uhr

Cottbus
Polizei verhaftet Mann bei Drogenkontrolle

Cottbus. Am Dienstagabend hat die Polizei einen 32-Jährigen festgenommen. Den Beamten war er bei einer Drogen-Kontrolle in der August-Bebel-Straße aufgefallen.

Dort hatte er ein Glas mit pflanzlichen betäubungsmittelverdächtigen Substanzen dabei. Bei der Überprüfung der Personalien wurde festgestellt, dass gegen den Mann ein Haftbefehl vorlag.

Bereits am späten Dienstagnachmittag hatten Polizeibeamte in der Innenstadt einen 34-jährigen Cottbuser kontrolliert. Der Mann hatte ein Einhandmesser, einen Joint, zwei Cliptütchen mit betäubungsmittelverdächtigen Substanzen und Utensilien für den Drogenkonsum dabei. Die Drogen wurden in beiden Fällen sichergestellt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen  übernommen.

(red/pos)