Ein Fall stamme aus dem vergangenen Jahr. Radio Bremen hatte berichtet, dass sich die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft jetzt gegen den ehemaligen Chefarzt der betroffenen Kinderklinik richten. Bislang hatte diese nur wegen drei toter Frühchen im Klinikum Mitte gegen Unbekannt ermittelt.

Keine Knolle für den Papst

Weil Benedikt XVI. bei seiner Freiburg-Visite im Papamobil nicht angeschnallt war, hatte der Unnaer Rechtsanwalt Johannes Christian Sundermann im Auftrag eines Dortmunder Mandanten „Herrn Joseph Ratzinger“ angezeigt. Das Verfahren wurde nun von der Stadt niedergeschlagen. Begründung der Sprecherin: Weil der Papst auf einer gesperrten Strecke fuhr, gelte die Straßenverkehrsordnung nicht.

Polizei stoppt geklauten VW-Bulli mit Kuh

Die brasilianische Polizei hat einen VW-Bulli mit fünf Personen und einer ausgewachsenen Kuh an Bord gestoppt. Auf einem von der Polizei bei Twitter verbreiteten Foto schaut das braun-weiß gescheckte Tier etwas verdutzt, aber friedlich durch die Heckscheibe. Im Inneren des geschlossenen VW waren zudem zwei Erwachsene, zwei Jugendliche und ein Kind.