Interessierte können an diesem Tag in viele Bereiche Einblick nehmen, die sonst verschlossen sind. Polizeibeamte werden die Besucher durch das Haus führen. Unter anderem ist es möglich, die Gewahrsamräume, die Pressestelle, die Spurensicherung und die Einsatzlageräume zu besichtigen. Auf dem Innenhof wird es eine Technikshow geben.

Pflegestützpunkt öffnet seine Lübbener Türen

Sein zweijähriges Bestehen feiert der Pflegestützpunkt Lübben mit einem Tag der offenen Tür. Am Montag, 24. Oktober, laden die Beraterinnen ab 10 Uhr ein. Interessierte Spreewälder, Pflegebedürftige und Angehörige können sich informieren. Gegen 14 Uhr ist ein Vortrag über die Kriminalität und Risiken im Alter geplant. Worauf sollten insbesondere ältere Menschen achten, wenn Fremde in der Wohnungstür stehen? Auf beliebte Maschen von Trickbetrügern soll dabei hingewiesen werden, heißt es in der Ankündigung.

Die jüngsten Lübbener lernen sich kennen

Jeweils donnerstags zwischen 10 und 12 Uhr findet in Lübben ein Babytreff statt. Dabei können sich die jüngsten Spreewälder kennenlernen. Der nächste ist am 13. Oktober im Info-Treff an der Sertürner-Apotheke, Schillerstraße 10b.