| 02:36 Uhr

Olympiamedaillen-Gewinner Freigang feiert 50. Geburtstag

Stephan Freigang
Stephan Freigang FOTO: Zielonkowski/ski1
Cottbus. An diesem Mittwoch wird Stephan Freigang, der Olympia-Dritte des Marathon-Laufes von 1992 in Barcelona, 50 Jahre alt. Grund genug, dem Bronzemedaillengewinner für den weiteren Lebensweg alles Gute zu wünschen. ski1

Anlässlich der 25-jährigen Wiederkehr seines größten sportlichen Erfolges hatte Freigang im Frühjahr dieses Jahres gemeinsam mit den anderen Medaillengewinnern nochmals Barcelona angesteuert, um dort die Wertschätzung der Einwohner zu erleben. "Ich bin noch immer dankbar, mit weiteren internationalen Mitstreitern nach einem Vierteljahrhundert an den Ort des damaligen Olympia-Geschehens zurückgekehrt zu sein, um alte Erinnerungen aufzufrischen", sagt der gebürtige Hohenleipischer.

Nach dem Blick in die Vergangenheit zählt für den letzten Olympiamedaillen-Gewinner des LC Cottbus nun der Blick in seine neue berufliche Zukunft. "In völlig neuen Räumlichkeiten im Cottbuser Umweltzentrum werden wir mit unserer Agentur SportFreigang im Oktober für unsere Kunden weitaus bessere Angebote machen können. Die großen Fensterfronten, die den Blick in die Parklandschaft freigeben, bedeuten einen zusätzlichen Effekt. Damit ist unsere bisherige Station in Haasow Geschichte."