Zur verkehrssicheren Ausrüstung gehören neben Scheinwerfern, Rücklicht und Dynamo insgesamt 15 Reflektoren. Neben einem Großflächenrückstrahler und einem roten Rückstrahler gehören ein weißer Rückstrahler vorne, vier gelbe Pedalrückstrahler und je zwei gelbe Speichenreflektoren pro Laufrad und Richtung dazu. Letztere können durch reflektierende Streifen an Reifen oder Felgen ersetzt werden. Alle Beleuchtungsteile sollten eine Zulassung des Kraftfahrbundesamts haben. Diese sei an der Prüfnummer und einer Wellenlinie am Bauteil zu erkennen, so der Tüv. (dpa/gms/sh)